LoginRegistrieren

für den Erwerb und die Nutzung des Ticket-Shop´s der BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge

1. Anwendungsbereich

1.1.
Die vorliegenden AGB gelten für sämtliche auf der Website der BRUNO erhältlichen Produkte und Dienstleistungen der Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der Marktgemeinde Brunn am Gebirge und regeln den Bezug von Eintrittskarten für den Besuch von Veranstaltungen über das Firmenportal www.bruno.at. Entgegenstehende oder von den AGB´s abweichende Bedingungen gelten nur nach entsprechender schriftlicher Bestätigung der BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge.

1.2.
Die vorliegenden AGB ergänzen die zusätzlich geltenden Geschäftsbedingungen der verschiedenen Zahlungsdienstleister (z.B. für Kreditkartenanbieter usw.). Für derartige Dienstleistungen gelten besonderen Bedingungen in ihrer jeweils aktuellen Fassung (z.B. Geschäftsbeziehung lt. Zahlungsdienstleistungsgesetz usw.) und werden durch diese AGB nicht ersetzt.

1.3.
Preis- und Produkteänderungen sowie Änderungen und Aktualisierungen der Bestell- und Lieferbedingungen bleiben vorbehalten.

1.4.
Für den Fall, dass einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein und/oder werden sollten, berührt dies die Wirksamkeit der verbleibenden Bestimmungen und der unter ihrer Zugrundelegung geschlossenen Verträge nicht. Die unwirksame ist durch eine wirksame Bestimmung, die ihr dem Sinn und wirtschaftlichen Zweck nach am nächsten kommt, zu ersetzen

Im Übrigen gelten, soweit sich aus den nachfolgenden Bestimmungen nichts anderes ergibt, die allgemeinen Vertragsbestimmungen laut Allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuch.

2. Bezug von Produkten und Dienstleistungen

2.1.
Über die Websites der BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge können Eintrittskarten für diverse Veranstaltungen wie folgt erworben werden:

o    Online-Buchung und Erhalt der Eintrittskarte als OnlineTicket zum Selbstausdruck (Ziffer 7)

o    Buchung und Kauf der Eintrittskarte direkt im Bürgerservice „SIB“ der Marktgemeinde Brunn am Gebirge, Franz Anderle-Platz 1, 2345 Brunn am Gebirge

2.2.
Für den Bezug von Eintrittskarten über das Ticket-System der Websites der BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge ist zuvor eine einmalige Registrierung erforderlich.

3. Vertragsabschluss, kein Widerrufsrecht

3.1.
Alle Angebote der BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge sind unverbindlich. Der Vertrag zwischen dem Kunden und der BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge kommt erst durch Bezahlung einer Eintrittskarte durch den Kunden zustande.

3.2.
Der Ticketkauf des Kunden erfolgt entweder online durch das Ausfüllen des im Internet durch die BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge bereitgestellten Ticket Verkaufssystems, oder persönlich im Bürgerservice „SIB“ der Marktgemeinde Brunn am Gebirge.

3.3.
Von diesem Moment an kann der Kauf nicht mehr annulliert werden. Da es sich um eine sofort erbrachte Dienstleistung handelt, besteht kein Recht auf Rücktritt vom Kauf (sog. Widerrufsrecht) durch den Kunden

3.4.
Durch das Zustandekommen des Ticketkaufs mittels Zahlungseingang auf ein Konto der BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge, bzw. bei Barzahlung der Kasseneingang, sind die vorliegenden AGB durch den Kunden akzeptiert.

3.5.
Die BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge behält sich das Recht vor, den Ticketkauf des Kunden ohne Angaben von Gründen, jedoch in jedem Fall bei Missbrauch, dem Verdacht auf Missbrauch, bei Nichtbezahlung der Rechnungen oder bei Verwendung ungültiger Kreditkarten, nicht anzunehmen und das Benutzerkonto zu sperren.

3.6.
Die vertragliche Beziehung mit der BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge tritt in Kraft, sobald die BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge die Anmeldung des Kunden akzeptiert hat, in jedem Fall aber mit der Inanspruchnahme der Dienstleistungen über das Internetportal www.bruno.at durch den Kunden.

4. Versand und Lieferbedingungen

4.1.
Soweit es sich um einen Ticketkauf über das Online-Ticketsystem handelt, werden die bestellten Eintrittskarten nach Bestätigung der Bestellung auf Gefahr des Kunden direkt durch den Kunden ausgedruckt. Hiezu ist ein handelsübliches Druckgerät, welches zumindest ein Papierformat A4 verarbeiten bzw. bedrucken kann, vom Kunden auf seine Verantwortung zu verwenden.

4.2.
Wird der Ticketkauf direkt im Bürgerservice „SIB“ der Marktgemeinde abgewickelt, so erfolgt der Ticketausdruck ebenfalls direkt nach Bestätigung der Bestellung auf Gefahr des Kunden direkt im SIB.

4.3.
Eine telefonische Bestellung und eine daraus resultierende Versendung der Eintrittskarte per Postversand ist nicht möglich.

5. Vorverkaufsfristen

5.1.
Eintrittkarten für Veranstaltungen im BRUNO können über die Websites der BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge ab ihrer Veröffentlichung bis längstens 3 Stunden vor dem jeweiligen Veranstaltungsbeginn erworben werden.

6. OnlineTickets

6.1.
Der Betrag wird während des Kaufprozesses angezeigt.

6.2.
OnlineTickets werden im PDF-Format direkt auf dem Computer-Bildschirm angezeigt und im Selbstausdruck mit Vorteil mit Acrobat Reader gedruckt. Sie sind nur gültig, wenn sie auf weißem A4-Papier, in 100%-Druckgröße, im Querformat und auf einem Tintenstrahl- oder Laserdrucker ausgedruckt werden.

Verschmierte oder unvollständige Ausdrucke werden nicht anerkannt (Ziffer 6.7).

6.3.
Das OnlineTicket ist persönlich und nicht übertragbar. Es gilt nur in Verbindung mit einem auf den Kunden lautenden gültigen amtlichen Ausweis (Reisepass, Identitätskarte oder Führerschein). Das OnelineTicket ist dem BRUNO Betreuungspersonal unaufgefordert vor dem Eintritt in den Aufführungssaal zu zeigen. Über Wunsch des Betreuungspersonals ist vom Kunden diesem entweder ein Ausweis und/oder eine Zahlungsbestätigung über den Kaufvorgang zusammen mit dem OnlineTicket vorzuweisen.

6.4.
Im OnlineTicket-Verfahren werden die verschiedenen Buchungsdaten in einem Zertifikat verschlüsselt und sind auf dem PC-Ausdruck enthalten (Barcode). Bei der Billettkontrolle dieser Barcode in ein Kontrollgerät eingelesen, welches das Zertifikat entschlüsselt und die Billett-Daten anzeigt. Das Kontrollgerät speichert einen Kontrolldatensatz, der mit dem gebuchten OnlineTicket verglichen wird.

6.5.
Im Falle des Missbrauchs (z.B. unerlaubte Mehrfachnutzung eines OnlineTickets, Fälschung eines OnlineTickets) liegt ein Veranstaltungszutritt ohne gültiger Eintrittskarte vor. Die Personalien werden aufgenommen und es muss nebst dem Eintrittspreis ein Zuschlag bezahlt werden. Strafrechtliche Verfolgung bleibt vorbehalten. Die BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge behält sich das Recht vor, die Bestellung des Kunden ohne Angaben von Gründen, jedoch in jedem Fall bei Missbrauch, dem Verdacht auf Missbrauch oder bei Verwendung ungültiger Kreditkarten, nicht anzunehmen und das Benutzerkonto zu sperren.

6.6.
Beim Benutzen eines verschmierten oder unvollständigen OnlineTicket-Ausdruckes liegt ebenfalls ein Veranstaltungszutritt ohne gültige Eintrittskarte vor. Es liegt im Ermessen des Betreuungspersonals der BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge ob diese Ticket anerkannt und der Zutritt zur Veranstaltung ermöglicht wird. Ist dies nicht der Fall so hat der Kunde vor Ort nebst dem Eintrittspreis einen Zuschlag zu entrichten. Mittels schriftlichem Antrag an BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge kann der zusätzlich bezahlte Eintrittspreis (aber nicht der Zuschlag) abzüglich einer Gebühr erstattet werden. Dem Antrag sind das OnlineTicket und die Quittung für den zusätzlich bezahlten Eintrittspreis beizulegen.

6.7.
Ein Missbrauch des Ticketsystems wird dem Kunden schriftlich mitgeteilt. Der Kunde haftet der BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge soweit, solange er nicht nachweist, dass ihn kein Verschulden trifft.

7. Preise und Rabatte

7.1.
Die Preise der Eintrittskarten zu den jeweiligen Veranstaltungen sind auf den Websites der BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge ersichtlich und – wo nichts anderes erwähnt – identisch mit denen der SIB-Verkaufsstelle der Marktgemeinde Brunn am Gebirge.

7.2.
Die angegebenen Preise verstehen sich (wo nicht anders erwähnt) pro Person in Euro (€)und enthalten die jeweils gültige österreichische Mehrwertsteuer.

8. Zahlungsmodalitäten/Verzugsfolgen

8.1.
Kunden steht es grundsätzlich frei die Bezahlart der Eintrittskarten zu wählen. Beim Kauf der Eintrittskarten im SIB der Marktgemeinde Brunn am Gebirge besteht für den Kunden die  Möglichkeit entweder den Kauf mittels Bargeld, Bankomatkarte, oder mittels Kreditkarte durchzuführen. Beim Kauf der Eintrittskarte über das Online-Ticketsystem auf den Websites der BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge können diese entweder mit einer gültigen Kreditkarte (card complete, VISA,V Pay,  Mastercard, Maestro, American Express, Diners Club, JCB) durch Angabe der Kreditkarten-Nummer und des Verfalldatums in den entsprechenden Eingabefeldern des Bestelldialoges oder durch Direktüberweisung über das eigene Bankinstitut bezahlt werden.

8.2.
Die BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge behält sich vor, für verspätete Zahlungseingänge einen Verzugszins von 5% in Rechnung zu stellen.

9. Rückgabe / (Teil-)Erstattungen von Eintrittskarten

9.1.
Grundsätzlich ist die Rückgabe / (Teil)Erstattung von Eintrittskarten durch die BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge nicht möglich. Der Kunde hat allerdings die Möglichkeit, sofern Dritte das Ticketsystem der BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge für den Kartenverkauf nutzen, etwaige Ansprüche direkt an diesen Veranstalter zu richten. Name und Adresse des jeweiligen Veranstalters ist auf der Eintrittskarte bzw. am Zahlungsbeleg vermerkt.

Am Schalter im SIB der Marktgemeinde Brunn am Gebirge sind Erstattungen ebenfalls nicht möglich.

10. Datenschutz und Datensicherheit

10.1.
Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden eingehalten und es werden die Sicherheitsvorkehrungen getroffen, welche dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Insgesamt werden alle Sicherheitsstandards eingehalten, die für Web-Shops erforderlich und gängig sind.

10.2.
Der Kunde kann ohne seinen ausdrücklichen Einwand von der BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge mit Werbung (z.B. Newsletter) beliefert werden.

11. Haftungsbestimmungen

11.1.
Der Kunde wird ausdrücklich gebeten, alle Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz seiner persönlichen Daten (insbesondere Registrierungsdaten, Login und Passwort) zu treffen. Die BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge haftet nicht für Schäden, die dem Kunden durch Missbrauch oder Verlust dieser Daten entstehen.

11.2.
Die BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge ist unabhängig von der allgemeinen technologischen Entwicklung – ohne Angabe von Gründen – berechtigt, jederzeit die bestehende Technologie zu verbessern, zu ändern oder auf eine andere Technologie umzusteigen, ohne dass dem Kunden hieraus Ansprüche erwachsen.

11.3.
Für mittelbare Schäden, Folgeschäden, indirekte Schäden, Schäden aus dem Verlust oder der Beschädigung von Daten sowie entgangenen Gewinn, Umsatzausfälle, verlorenen Unternehmenswert oder ausgebliebene Einsparungen wird nicht gehaftet. Aufgrund der technischen Besonderheiten des Internets kann die BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge die jederzeitige Verfügbarkeit aller Buchungsmodule auf den Websites der BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge nicht garantieren und keine Haftung für Störungen im Bestellvorgang oder seiner Abwicklung, insbesondere für aus oder im Zusammenhang mit ausgebliebener oder verspäteter Ausführung von Aufträgen übernehmen. Der Kunde hat namentlich keinen Anspruch auf Erhalt eines Spar- oder Aktionspreises, wenn auf Grund von technischen Problemen das System erst nach Ablauf der Verkaufsfrist wieder zur Verfügung steht.

12. Teilnichtigkeit

12.1.
Die BRUNO Location & Eventmanagement Betriebs- und Errichtungsges.m.b.H. der MG Brunn am Gebirge behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Bestimmungen jederzeit abzuändern. Über materiell wesentliche Änderungen der AGB wird der Kunde in geeigneter Form informiert.

13. Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Erfüllungsort

13.1.
Vorbehältlich anderer gesetzlicher Bestimmungen unterstehen die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausschließlich österreichischem Recht.

13.2.
Ausschließlicher Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Bezirksgericht Mödling.