LoginRegistrieren
DATUM: alle
  • BRUNNER CHARITY 3.0 - PETE ART & THE ROCK'N'ROLL JUNKIES

    Beginn: 19:00 Uhr (Einlass 17:30 Uhr)

    Freiluft bei Schlechtwetter im Festsaal

    Kategorie: Konzert

    Veranstalter: Verein "Stadl Tut Gut"

    Karten: 28,00 € /

    Auch in diesem Jahr werden Pete Art & the Rock´n Roll Junkies den Platz vor dem Bruno mit Musik aus den 50er und 60 er zum kochen bringen! Bereits zum 3. Mal findet das Benefiz Konzert zugunsten des Vereines "mission:possible" statt.

    VIP Karten (60,00 €) gibt es beim Veranstalter (unter 0699 1385 1887 oder bettina.weber@pete-art.at)

  • BAUERNMARKTFEST

    Beginn: 10:00 Uhr (Einlass 10:00 Uhr)

    Freiluft

    Kategorie: Fest

    Veranstalter: SPÖ Brunn am Gebirge

    Karten: Eintritt frei

    details

    Das Fest zum Bauernmarkt!

    Alle 2 Jahre veranstaltet die SPÖ Brunn am Gebirge anstelle des letzten Bauernmarktes vor der Sommerpause das Bauernmarktfest. Heuer findet es am 30. Juni statt. Für musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag die Kojoten und am Sonntag der Roland. Zusätzlich gibt es auch ein Kinderprogramm, eine Hüpfburg, Speisen & Getränke und eine Tombola.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

  • SOMMERFESTSPIELE BRUNN AM GEBIRGE - BLUTSBRÜDER

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Musical

    Veranstalter: Kulturreferat, Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: Kat. I : 53,00 € (Reihe 5-12) / Kat. II: 47,00 € (Reihe 1-4) / Kat. III: 44,00 € (Reihe 13-21) / Kat. IV: 34,00 € (Reihe 22-24)

    Sich verzaubern lassen, den Alltag vergessen: An zwölf Spieltagen im Zeitraum zwischen Mitte Juli und Mitte August 2018 können Kulturinteressierte mit Maya Hakvoort und 14 Künstlerkolleginnen und –kollegen in die herrliche Welt des Musicals eintauchen. Unser gastronomisches Angebot am Vorplatz des Bruno (Freiluft) reicht von genüsslichen Hauptspeisen, über kleine Snacks bis hin zu kühlen Cocktails und
    rundet das Musicalerlebnis ab.
    Das Stück „Blutsbrüder“ spielt in den 1960er und 1970er Jahren in Liverpool.
    Mrs. Johnstone leidet unter Armut. Sie hat schon fünf Kinder, erwartet Zwillinge und beschließt, eines der beiden Babys ihrer unfruchtbaren Arbeitgeberin (Mrs. Lyons, bei der Mrs. Johnstone als Putzfrau arbeitet) zu überlassen. Mrs. Johnstone ist sehr abergläubisch, deshalb behauptet Mrs. Lyons: „Wenn sie es erfahren (dass sie Zwillinge sind), werden sie beide sterben.“ Damit will sie verhindern, dass Mrs. Johnstone von dem weggegebenen Sohn erzählt. Die beiden Söhne (Eddie und
    Mickey) wachsen demnach in höchst unterschiedlichen Verhältnissen auf und wissen nichts von der Existenz des jeweils anderen. Per Zufall lernen sie sich kennen und schließen Blutsbrüderschaft.
    Wie sie in unterschiedlichen Milieus und Wertvorstellungen aufwachsen, stellt den Großteil des Stückes dar, wobei die beiden immer wieder aufeinandertreffen.
    Natürlich verlieben sie sich in dasselbe Mädchen (Linda) und geraten nicht nur deswegen, sondern auch aus Neid und Eifersucht auf das Leben des jeweils anderen immer öfter aneinander.

    Tickets sind auch hier erhältlich: www.oeticket.com/tickets.html?...

  • SOMMERFESTSPIELE BRUNN AM GEBIRGE - BLUTSBRÜDER

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Musical

    Veranstalter: Kulturreferat, Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: Kat. I : 53,00 € (Reihe 5-12) / Kat. II: 47,00 € (Reihe 1-4) / Kat. III: 44,00 € (Reihe 13-21) / Kat. IV: 34,00 € (Reihe 22-24)

    Sich verzaubern lassen, den Alltag vergessen: An zwölf Spieltagen im Zeitraum zwischen Mitte Juli und Mitte August 2018 können Kulturinteressierte mit Maya Hakvoort und 14 Künstlerkolleginnen und –kollegen in die herrliche Welt des Musicals eintauchen. Unser gastronomisches Angebot am Vorplatz des Bruno (Freiluft) reicht von genüsslichen Hauptspeisen, über kleine Snacks bis hin zu kühlen Cocktails und
    rundet das Musicalerlebnis ab.
    Das Stück „Blutsbrüder“ spielt in den 1960er und 1970er Jahren in Liverpool.
    Mrs. Johnstone leidet unter Armut. Sie hat schon fünf Kinder, erwartet Zwillinge und beschließt, eines der beiden Babys ihrer unfruchtbaren Arbeitgeberin (Mrs. Lyons, bei der Mrs. Johnstone als Putzfrau arbeitet) zu überlassen. Mrs. Johnstone ist sehr abergläubisch, deshalb behauptet Mrs. Lyons: „Wenn sie es erfahren (dass sie Zwillinge sind), werden sie beide sterben.“ Damit will sie verhindern, dass Mrs. Johnstone von dem weggegebenen Sohn erzählt. Die beiden Söhne (Eddie und
    Mickey) wachsen demnach in höchst unterschiedlichen Verhältnissen auf und wissen nichts von der Existenz des jeweils anderen. Per Zufall lernen sie sich kennen und schließen Blutsbrüderschaft.
    Wie sie in unterschiedlichen Milieus und Wertvorstellungen aufwachsen, stellt den Großteil des Stückes dar, wobei die beiden immer wieder aufeinandertreffen.
    Natürlich verlieben sie sich in dasselbe Mädchen (Linda) und geraten nicht nur deswegen, sondern auch aus Neid und Eifersucht auf das Leben des jeweils anderen immer öfter aneinander.

    Tickets sind auch hier erhältlich: www.oeticket.com/tickets.html?...

  • SOMMERFESTSPIELE BRUNN AM GEBIRGE - BLUTSBRÜDER

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Musical

    Veranstalter: Kulturreferat, Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: Kat. I : 53,00 € (Reihe 5-12) / Kat. II: 47,00 € (Reihe 1-4) / Kat. III: 44,00 € (Reihe 13-21) / Kat. IV: 34,00 € (Reihe 22-24)

    Sich verzaubern lassen, den Alltag vergessen: An zwölf Spieltagen im Zeitraum zwischen Mitte Juli und Mitte August 2018 können Kulturinteressierte mit Maya Hakvoort und 14 Künstlerkolleginnen und –kollegen in die herrliche Welt des Musicals
    eintauchen. Unser gastronomisches Angebot am Vorplatz des Bruno (Freiluft) reicht von genüsslichen Hauptspeisen, über kleine Snacks bis hin zu kühlen Cocktails und
    rundet das Musicalerlebnis ab.
    Das Stück „Blutsbrüder“ spielt in den 1960er und 1970er Jahren in Liverpool.
    Mrs. Johnstone leidet unter Armut. Sie hat schon fünf Kinder, erwartet Zwillinge und beschließt, eines der beiden Babys ihrer unfruchtbaren Arbeitgeberin (Mrs. Lyons, bei
    der Mrs. Johnstone als Putzfrau arbeitet) zu überlassen. Mrs. Johnstone ist sehr abergläubisch, deshalb behauptet Mrs. Lyons: „Wenn sie es erfahren (dass sie
    Zwillinge sind), werden sie beide sterben.“ Damit will sie verhindern, dass Mrs.
    Johnstone von dem weggegebenen Sohn erzählt. Die beiden Söhne (Eddie und
    Mickey) wachsen demnach in höchst unterschiedlichen Verhältnissen auf und wissen nichts von der Existenz des jeweils anderen. Per Zufall lernen sie sich kennen und schließen Blutsbrüderschaft.
    Wie sie in unterschiedlichen Milieus und Wertvorstellungen aufwachsen, stellt den Großteil des Stückes dar, wobei die beiden immer wieder aufeinandertreffen.
    Natürlich verlieben sie sich in dasselbe Mädchen (Linda) und geraten nicht nur deswegen, sondern auch aus Neid und Eifersucht auf das Leben des jeweils anderen immer öfter aneinander.

    Tickets sind auch hier erhältlich: www.oeticket.com/tickets.html?...

  • SOMMERFESTSPIELE BRUNN AM GEBIRGE - BLUTSBRÜDER

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Musical

    Veranstalter: Kulturreferat, Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: Kat. I : 53,00 € (Reihe 5-12) / Kat. II: 47,00 € (Reihe 1-4) / Kat. III: 44,00 € (Reihe 13-21) / Kat. IV: 34,00 € (Reihe 22-24)

    Sich verzaubern lassen, den Alltag vergessen: An zwölf Spieltagen im Zeitraum zwischen Mitte Juli und Mitte August 2018 können Kulturinteressierte mit Maya Hakvoort und 14 Künstlerkolleginnen und –kollegen in die herrliche Welt des Musicals eintauchen. Unser gastronomisches Angebot am Vorplatz des Bruno (Freiluft) reicht von genüsslichen Hauptspeisen, über kleine Snacks bis hin zu kühlen Cocktails und
    rundet das Musicalerlebnis ab.
    Das Stück „Blutsbrüder“ spielt in den 1960er und 1970er Jahren in Liverpool.
    Mrs. Johnstone leidet unter Armut. Sie hat schon fünf Kinder, erwartet Zwillinge und beschließt, eines der beiden Babys ihrer unfruchtbaren Arbeitgeberin (Mrs. Lyons, bei der Mrs. Johnstone als Putzfrau arbeitet) zu überlassen. Mrs. Johnstone ist sehr abergläubisch, deshalb behauptet Mrs. Lyons: „Wenn sie es erfahren (dass sie Zwillinge sind), werden sie beide sterben.“ Damit will sie verhindern, dass Mrs. Johnstone von dem weggegebenen Sohn erzählt. Die beiden Söhne (Eddie und
    Mickey) wachsen demnach in höchst unterschiedlichen Verhältnissen auf und wissen nichts von der Existenz des jeweils anderen. Per Zufall lernen sie sich kennen und schließen Blutsbrüderschaft.
    Wie sie in unterschiedlichen Milieus und Wertvorstellungen aufwachsen, stellt den Großteil des Stückes dar, wobei die beiden immer wieder aufeinandertreffen.
    Natürlich verlieben sie sich in dasselbe Mädchen (Linda) und geraten nicht nur deswegen, sondern auch aus Neid und Eifersucht auf das Leben des jeweils anderen immer öfter aneinander.

    Tickets sind auch hier erhältlich: www.oeticket.com/tickets.html?...

  • SOMMERFESTSPIELE BRUNN AM GEBIRGE - BLUTSBRÜDER

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Musical

    Veranstalter: Kulturreferat, Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: Kat. I : 53,00 € (Reihe 5-12) / Kat. II: 47,00 € (Reihe 1-4) / Kat. III: 44,00 € (Reihe 13-21) / Kat. IV: 34,00 € (Reihe 22-24)

    Sich verzaubern lassen, den Alltag vergessen: An zwölf Spieltagen im Zeitraum zwischen Mitte Juli und Mitte August 2018 können Kulturinteressierte mit Maya Hakvoort und 14 Künstlerkolleginnen und –kollegen in die herrliche Welt des Musicals
    eintauchen. Unser gastronomisches Angebot am Vorplatz des Bruno (Freiluft) reicht von genüsslichen Hauptspeisen, über kleine Snacks bis hin zu kühlen Cocktails und
    rundet das Musicalerlebnis ab.
    Das Stück „Blutsbrüder“ spielt in den 1960er und 1970er Jahren in Liverpool.
    Mrs. Johnstone leidet unter Armut. Sie hat schon fünf Kinder, erwartet Zwillinge und beschließt, eines der beiden Babys ihrer unfruchtbaren Arbeitgeberin (Mrs. Lyons, bei
    der Mrs. Johnstone als Putzfrau arbeitet) zu überlassen. Mrs. Johnstone ist sehr abergläubisch, deshalb behauptet Mrs. Lyons: „Wenn sie es erfahren (dass sie
    Zwillinge sind), werden sie beide sterben.“ Damit will sie verhindern, dass Mrs.
    Johnstone von dem weggegebenen Sohn erzählt. Die beiden Söhne (Eddie und
    Mickey) wachsen demnach in höchst unterschiedlichen Verhältnissen auf und wissen nichts von der Existenz des jeweils anderen. Per Zufall lernen sie sich kennen und schließen Blutsbrüderschaft.
    Wie sie in unterschiedlichen Milieus und Wertvorstellungen aufwachsen, stellt den Großteil des Stückes dar, wobei die beiden immer wieder aufeinandertreffen.
    Natürlich verlieben sie sich in dasselbe Mädchen (Linda) und geraten nicht nur deswegen, sondern auch aus Neid und Eifersucht auf das Leben des jeweils anderen immer öfter aneinander.

    Tickets sind auch hier erhältlich: www.oeticket.com/tickets.html?...

  • SOMMERFESTSPIELE BRUNN AM GEBIRGE - BLUTSBRÜDER

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Musical

    Veranstalter: Kulturreferat, Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: Kat. I : 53,00 € (Reihe 5-12) / Kat. II: 47,00 € (Reihe 1-4) / Kat. III: 44,00 € (Reihe 13-21) / Kat. IV: 34,00 € (Reihe 22-24)

    Sich verzaubern lassen, den Alltag vergessen: An zwölf Spieltagen im Zeitraum zwischen Mitte Juli und Mitte August 2018 können Kulturinteressierte mit Maya Hakvoort und 14 Künstlerkolleginnen und –kollegen in die herrliche Welt des Musicals eintauchen. Unser gastronomisches Angebot am Vorplatz des Bruno (Freiluft) reicht von genüsslichen Hauptspeisen, über kleine Snacks bis hin zu kühlen Cocktails und
    rundet das Musicalerlebnis ab.
    Das Stück „Blutsbrüder“ spielt in den 1960er und 1970er Jahren in Liverpool.
    Mrs. Johnstone leidet unter Armut. Sie hat schon fünf Kinder, erwartet Zwillinge und beschließt, eines der beiden Babys ihrer unfruchtbaren Arbeitgeberin (Mrs. Lyons, bei der Mrs. Johnstone als Putzfrau arbeitet) zu überlassen. Mrs. Johnstone ist sehr abergläubisch, deshalb behauptet Mrs. Lyons: „Wenn sie es erfahren (dass sie Zwillinge sind), werden sie beide sterben.“ Damit will sie verhindern, dass Mrs. Johnstone von dem weggegebenen Sohn erzählt. Die beiden Söhne (Eddie und
    Mickey) wachsen demnach in höchst unterschiedlichen Verhältnissen auf und wissen nichts von der Existenz des jeweils anderen. Per Zufall lernen sie sich kennen und schließen Blutsbrüderschaft.
    Wie sie in unterschiedlichen Milieus und Wertvorstellungen aufwachsen, stellt den Großteil des Stückes dar, wobei die beiden immer wieder aufeinandertreffen.
    Natürlich verlieben sie sich in dasselbe Mädchen (Linda) und geraten nicht nur deswegen, sondern auch aus Neid und Eifersucht auf das Leben des jeweils anderen immer öfter aneinander.

  • SOMMERFESTSPIELE BRUNN AM GEBIRGE - BLUTSBRÜDER

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Musical

    Veranstalter: Kulturreferat, Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: Kat. I : 53,00 € (Reihe 5-12) / Kat. II: 47,00 € (Reihe 1-4) / Kat. III: 44,00 € (Reihe 13-21) / Kat. IV: 34,00 € (Reihe 22-24)

    Sich verzaubern lassen, den Alltag vergessen: An zwölf Spieltagen im Zeitraum zwischen Mitte Juli und Mitte August 2018 können Kulturinteressierte mit Maya Hakvoort und 14 Künstlerkolleginnen und –kollegen in die herrliche Welt des Musicals
    eintauchen. Unser gastronomisches Angebot am Vorplatz des Bruno (Freiluft) reicht von genüsslichen Hauptspeisen, über kleine Snacks bis hin zu kühlen Cocktails und
    rundet das Musicalerlebnis ab.
    Das Stück „Blutsbrüder“ spielt in den 1960er und 1970er Jahren in Liverpool.
    Mrs. Johnstone leidet unter Armut. Sie hat schon fünf Kinder, erwartet Zwillinge und beschließt, eines der beiden Babys ihrer unfruchtbaren Arbeitgeberin (Mrs. Lyons, bei
    der Mrs. Johnstone als Putzfrau arbeitet) zu überlassen. Mrs. Johnstone ist sehr abergläubisch, deshalb behauptet Mrs. Lyons: „Wenn sie es erfahren (dass sie
    Zwillinge sind), werden sie beide sterben.“ Damit will sie verhindern, dass Mrs.
    Johnstone von dem weggegebenen Sohn erzählt. Die beiden Söhne (Eddie und
    Mickey) wachsen demnach in höchst unterschiedlichen Verhältnissen auf und wissen nichts von der Existenz des jeweils anderen. Per Zufall lernen sie sich kennen und schließen Blutsbrüderschaft.
    Wie sie in unterschiedlichen Milieus und Wertvorstellungen aufwachsen, stellt den Großteil des Stückes dar, wobei die beiden immer wieder aufeinandertreffen.
    Natürlich verlieben sie sich in dasselbe Mädchen (Linda) und geraten nicht nur deswegen, sondern auch aus Neid und Eifersucht auf das Leben des jeweils anderen immer öfter aneinander.

    Tickets sind auch hier erhältlich: www.oeticket.com/tickets.html?...

  • SOMMERFESTSPIELE BRUNN AM GEBIRGE - BLUTSBRÜDER

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Musical

    Veranstalter: Kulturreferat, Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: Kat. I : 53,00 € (Reihe 5-12) / Kat. II: 47,00 € (Reihe 1-4) / Kat. III: 44,00 € (Reihe 13-21) / Kat. IV: 34,00 € (Reihe 22-24)

    Sich verzaubern lassen, den Alltag vergessen: An zwölf Spieltagen im Zeitraum zwischen Mitte Juli und Mitte August 2018 können Kulturinteressierte mit Maya Hakvoort und 14 Künstlerkolleginnen und –kollegen in die herrliche Welt des Musicals eintauchen. Unser gastronomisches Angebot am Vorplatz des Bruno (Freiluft) reicht von genüsslichen Hauptspeisen, über kleine Snacks bis hin zu kühlen Cocktails und
    rundet das Musicalerlebnis ab.
    Das Stück „Blutsbrüder“ spielt in den 1960er und 1970er Jahren in Liverpool.
    Mrs. Johnstone leidet unter Armut. Sie hat schon fünf Kinder, erwartet Zwillinge und beschließt, eines der beiden Babys ihrer unfruchtbaren Arbeitgeberin (Mrs. Lyons, bei der Mrs. Johnstone als Putzfrau arbeitet) zu überlassen. Mrs. Johnstone ist sehr abergläubisch, deshalb behauptet Mrs. Lyons: „Wenn sie es erfahren (dass sie Zwillinge sind), werden sie beide sterben.“ Damit will sie verhindern, dass Mrs. Johnstone von dem weggegebenen Sohn erzählt. Die beiden Söhne (Eddie und
    Mickey) wachsen demnach in höchst unterschiedlichen Verhältnissen auf und wissen nichts von der Existenz des jeweils anderen. Per Zufall lernen sie sich kennen und schließen Blutsbrüderschaft.
    Wie sie in unterschiedlichen Milieus und Wertvorstellungen aufwachsen, stellt den Großteil des Stückes dar, wobei die beiden immer wieder aufeinandertreffen.
    Natürlich verlieben sie sich in dasselbe Mädchen (Linda) und geraten nicht nur deswegen, sondern auch aus Neid und Eifersucht auf das Leben des jeweils anderen immer öfter aneinander.

    Tickets sind auch hier erhältlich: www.oeticket.com/tickets.html?...

  • SOMMERFESTSPIELE BRUNN AM GEBIRGE - BLUTSBRÜDER

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Musical

    Veranstalter: Kulturreferat, Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: Kat. I : 53,00 € (Reihe 5-12) / Kat. II: 47,00 € (Reihe 1-4) / Kat. III: 44,00 € (Reihe 13-21) / Kat. IV: 34,00 € (Reihe 22-24)

    Sich verzaubern lassen, den Alltag vergessen: An zwölf Spieltagen im Zeitraum zwischen Mitte Juli und Mitte August 2018 können Kulturinteressierte mit Maya Hakvoort und 14 Künstlerkolleginnen und –kollegen in die herrliche Welt des Musicals eintauchen. Unser gastronomisches Angebot am Vorplatz des Bruno (Freiluft) reicht von genüsslichen Hauptspeisen, über kleine Snacks bis hin zu kühlen Cocktails und
    rundet das Musicalerlebnis ab.
    Das Stück „Blutsbrüder“ spielt in den 1960er und 1970er Jahren in Liverpool.
    Mrs. Johnstone leidet unter Armut. Sie hat schon fünf Kinder, erwartet Zwillinge und beschließt, eines der beiden Babys ihrer unfruchtbaren Arbeitgeberin (Mrs. Lyons, bei der Mrs. Johnstone als Putzfrau arbeitet) zu überlassen. Mrs. Johnstone ist sehr abergläubisch, deshalb behauptet Mrs. Lyons: „Wenn sie es erfahren (dass sie Zwillinge sind), werden sie beide sterben.“ Damit will sie verhindern, dass Mrs. Johnstone von dem weggegebenen Sohn erzählt. Die beiden Söhne (Eddie und
    Mickey) wachsen demnach in höchst unterschiedlichen Verhältnissen auf und wissen nichts von der Existenz des jeweils anderen. Per Zufall lernen sie sich kennen und schließen Blutsbrüderschaft.
    Wie sie in unterschiedlichen Milieus und Wertvorstellungen aufwachsen, stellt den Großteil des Stückes dar, wobei die beiden immer wieder aufeinandertreffen.
    Natürlich verlieben sie sich in dasselbe Mädchen (Linda) und geraten nicht nur deswegen, sondern auch aus Neid und Eifersucht auf das Leben des jeweils anderen immer öfter aneinander.

    Tickets sind auch hier erhältlich: www.oeticket.com/tickets.html?...

  • SOMMERFESTSPIELE BRUNN AM GEBIRGE - BLUTSBRÜDER

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Musical

    Veranstalter: Kulturreferat, Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: Kat. I : 53,00 € (Reihe 5-12) / Kat. II: 47,00 € (Reihe 1-4) / Kat. III: 44,00 € (Reihe 13-21) / Kat. IV: 34,00 € (Reihe 22-24)

    Sich verzaubern lassen, den Alltag vergessen: An zwölf Spieltagen im Zeitraum zwischen Mitte Juli und Mitte August 2018 können Kulturinteressierte mit Maya Hakvoort und 14 Künstlerkolleginnen und –kollegen in die herrliche Welt des Musicals eintauchen. Unser gastronomisches Angebot am Vorplatz des Bruno (Freiluft) reicht von genüsslichen Hauptspeisen, über kleine Snacks bis hin zu kühlen Cocktails und
    rundet das Musicalerlebnis ab.
    Das Stück „Blutsbrüder“ spielt in den 1960er und 1970er Jahren in Liverpool.
    Mrs. Johnstone leidet unter Armut. Sie hat schon fünf Kinder, erwartet Zwillinge und beschließt, eines der beiden Babys ihrer unfruchtbaren Arbeitgeberin (Mrs. Lyons, bei der Mrs. Johnstone als Putzfrau arbeitet) zu überlassen. Mrs. Johnstone ist sehr abergläubisch, deshalb behauptet Mrs. Lyons: „Wenn sie es erfahren (dass sie Zwillinge sind), werden sie beide sterben.“ Damit will sie verhindern, dass Mrs. Johnstone von dem weggegebenen Sohn erzählt. Die beiden Söhne (Eddie und
    Mickey) wachsen demnach in höchst unterschiedlichen Verhältnissen auf und wissen nichts von der Existenz des jeweils anderen. Per Zufall lernen sie sich kennen und schließen Blutsbrüderschaft.
    Wie sie in unterschiedlichen Milieus und Wertvorstellungen aufwachsen, stellt den Großteil des Stückes dar, wobei die beiden immer wieder aufeinandertreffen.
    Natürlich verlieben sie sich in dasselbe Mädchen (Linda) und geraten nicht nur deswegen, sondern auch aus Neid und Eifersucht auf das Leben des jeweils anderen immer öfter aneinander.

    Tickets sind auch hier erhältlich: www.oeticket.com/tickets.html?...

  • SOMMERFESTSPIELE BRUNN AM GEBIRGE - BLUTSBRÜDER

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Musical

    Veranstalter: Kulturreferat, Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: Kat. I : 53,00 € (Reihe 5-12) / Kat. II: 47,00 € (Reihe 1-4) / Kat. III: 44,00 € (Reihe 13-21) / Kat. IV: 34,00 € (Reihe 22-24)

    Sich verzaubern lassen, den Alltag vergessen: An zwölf Spieltagen im Zeitraum zwischen Mitte Juli und Mitte August 2018 können Kulturinteressierte mit Maya Hakvoort und 14 Künstlerkolleginnen und –kollegen in die herrliche Welt des Musicals eintauchen. Unser gastronomisches Angebot am Vorplatz des Bruno (Freiluft) reicht von genüsslichen Hauptspeisen, über kleine Snacks bis hin zu kühlen Cocktails und
    rundet das Musicalerlebnis ab.
    Das Stück „Blutsbrüder“ spielt in den 1960er und 1970er Jahren in Liverpool.
    Mrs. Johnstone leidet unter Armut. Sie hat schon fünf Kinder, erwartet Zwillinge und beschließt, eines der beiden Babys ihrer unfruchtbaren Arbeitgeberin (Mrs. Lyons, bei der Mrs. Johnstone als Putzfrau arbeitet) zu überlassen. Mrs. Johnstone ist sehr abergläubisch, deshalb behauptet Mrs. Lyons: „Wenn sie es erfahren (dass sie Zwillinge sind), werden sie beide sterben.“ Damit will sie verhindern, dass Mrs. Johnstone von dem weggegebenen Sohn erzählt. Die beiden Söhne (Eddie und
    Mickey) wachsen demnach in höchst unterschiedlichen Verhältnissen auf und wissen nichts von der Existenz des jeweils anderen. Per Zufall lernen sie sich kennen und schließen Blutsbrüderschaft.
    Wie sie in unterschiedlichen Milieus und Wertvorstellungen aufwachsen, stellt den Großteil des Stückes dar, wobei die beiden immer wieder aufeinandertreffen.
    Natürlich verlieben sie sich in dasselbe Mädchen (Linda) und geraten nicht nur deswegen, sondern auch aus Neid und Eifersucht auf das Leben des jeweils anderen immer öfter aneinander.

    Tickets sind auch hier erhältlich: www.oeticket.com/tickets.html?...

  • SOMMERFESTSPIELE BRUNN AM GEBIRGE - BLUTSBRÜDER

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Musical

    Veranstalter: Kulturreferat, Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: Kat. I : 53,00 € (Reihe 5-12) / Kat. II: 47,00 € (Reihe 1-4) / Kat. III: 44,00 € (Reihe 13-21) / Kat. IV: 34,00 € (Reihe 22-24)

    Sich verzaubern lassen, den Alltag vergessen: An zwölf Spieltagen im Zeitraum zwischen Mitte Juli und Mitte August 2018 können Kulturinteressierte mit Maya Hakvoort und 14 Künstlerkolleginnen und –kollegen in die herrliche Welt des Musicals eintauchen. Unser gastronomisches Angebot am Vorplatz des Bruno (Freiluft) reicht von genüsslichen Hauptspeisen, über kleine Snacks bis hin zu kühlen Cocktails und
    rundet das Musicalerlebnis ab.
    Das Stück „Blutsbrüder“ spielt in den 1960er und 1970er Jahren in Liverpool.
    Mrs. Johnstone leidet unter Armut. Sie hat schon fünf Kinder, erwartet Zwillinge und beschließt, eines der beiden Babys ihrer unfruchtbaren Arbeitgeberin (Mrs. Lyons, bei der Mrs. Johnstone als Putzfrau arbeitet) zu überlassen. Mrs. Johnstone ist sehr abergläubisch, deshalb behauptet Mrs. Lyons: „Wenn sie es erfahren (dass sie Zwillinge sind), werden sie beide sterben.“ Damit will sie verhindern, dass Mrs. Johnstone von dem weggegebenen Sohn erzählt. Die beiden Söhne (Eddie und
    Mickey) wachsen demnach in höchst unterschiedlichen Verhältnissen auf und wissen nichts von der Existenz des jeweils anderen. Per Zufall lernen sie sich kennen und schließen Blutsbrüderschaft.
    Wie sie in unterschiedlichen Milieus und Wertvorstellungen aufwachsen, stellt den Großteil des Stückes dar, wobei die beiden immer wieder aufeinandertreffen.
    Natürlich verlieben sie sich in dasselbe Mädchen (Linda) und geraten nicht nur deswegen, sondern auch aus Neid und Eifersucht auf das Leben des jeweils anderen immer öfter aneinander.

    Tickets sind auch hier erhältlich: www.oeticket.com/tickets.html?...

  • MAT - MARKETINGTAG

    Beginn: 09:00 Uhr (Einlass 09:00 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Wissen

    Veranstalter: n.b.s hotels & locations GmbH

    Karten: Karten unter https://nbs.co.at/marketingtag/

    details

    Top Speaker, Top Location, Top Themen
    Du willst dein Unternehmen voranbringen, von neuesten Marketingstrategien profitieren und suchst Inspiration, wie du neue Trends für deinen Erfolg einsetzen kannst?

    Dann bist du bei MAT richtig!

    Hier geht es um Wissenstransfer, Networking und Anregungen. Lerne von unseren Speakern, triff andere Unternehmer/innen aus der Region und profitiere von der Vernetzung, dem Wissens- und Erfahrungsaustausch!

  • PETER KLIEN - REPORTER OHNE GRENZEN

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Kabarett

    Veranstalter: Verein Kultur in Bewegung in NÖ

    Karten: Kat. I: 29,00 € / Kat. II: 26,00 € / Kat.III: 23,00 €

    Mit sauberem Anzug und unschuldigem Blick macht Peter Klien, was er am besten kann: auf ganz seriöse Weise ganz unseriöse Fragen zu stellen. Und das ist mittlerweile Kult! Kaum ein Spitzenpolitiker der Republik, der ihm noch nicht ins offene Mikro gelaufen wäre. Jetzt packt der Kabarettist und Außenreporter von "Willkommen Österreich" (ORF) aus: Wie geht es zu
    hinter den Kulissen von Österreichs Politik und Medien? Er liefert Hintergrundberichte zum Dreh, Anekdoten von der Begegnung mit Prominenten sowie Kommentare zum tagesaktuellen Geschehen. Natürlich darf auch eine Auswahl seiner besten Filme im Director's Cut nicht fehlen - samt ungesendetem Material, das entweder in den viel zu kurzen Beiträgen keinen Platz gefunden hat oder, noch schlimmer, der Zensur zum Opfer fallen musste.
    Motto: "That's a really good thing to have: great balls." (Goldie Hawn)

    Zitate:
    "Großes Tennis auf kleinstem Raum." (Der Standard)
    "Von Politikern gefürchtet, vom Publikum geliebt: Satire-Reporter Peter Klien stellt Fragen, die sonst niemand zu stellen wagt." (profil)
    "Der neue Stern am heimischen Humorhimmel" (TV-Media)
    "Der König der Provokation." (KURIER)
    "Schon mal Tränen gelacht? Er macht's möglich! Als ORF-Reporter getarnt, fragt sich Peter Klien quer durchs Land. Und das ist einfach unglaublich lustig!" (WOMAN)
    "Dank sei Peter Klien." (Der Standard)

  • CHRIS LOHNER - "ZUM 75ER"

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Kabarett

    Veranstalter: Verein Kultur in Bewegung in NÖ

    Karten: Kat. I: 27,00 € / Kat. II: 25,00 € / Kat. III: 23,00 € / /

    CHRIS LOHNER

    Anekdoten aus meinem Leben
    skurril witzig komisch

    „75 und kein bisschen leise“ und weil 75 Jahre doch eine ganz schön lange
    Strecke sind, so hat sich auch allerhand angesammelt.
    Das Leben ist wie ein Fluss, immer in Bewegung, so erlebt auch Chris Lohner
    immer wieder Neues, Kurioses und Schräges, und das wird sich auch nicht so
    bald ändern.
    „Humor ist nach der Liebe das Wichtigste im Leben“ so das Geburtstagskind und
    so soll es auch bleiben.
    Übrigens: Wenn Sie schon immer mehr über und von Lohner wissen wollten,
    können Sie Ihre Fragen in der Pause abgeben und Chris Lohner wird sie nach
    der Vorstellung beantworten.
    Also, viel Spaß!

  • DAS MAGISCHE BAUMHAUS - "DAS VERZAUBERTE SPUKSCHLOSS"

    Beginn: 15:30 Uhr (Einlass 15:00 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Kinder

    Veranstalter: Kulturreferat, Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: 6,00 €

    Stephan Bach Liest aus der Buchserie „Das magische Baumhaus“ das Buch „Das verzauberte Spukschloss“; eine spannende Halloweengeschichte für Mädchen und Jungs von 3 bis 12 Jahren.

    Der Darsteller animiert sein Publikum, nicht einfach nur zuzuhören, sondern fleißig mitzumachen und ihm die Hintergrundgeräusche für seine Geschichte zu liefern. Seine lebendigen Lesungen beflügeln die Phantasie der Kinder und Lacher bleiben garantiert nicht aus!

    Freier Eintritt für Kinder bis 3 Jahre.

  • IDEMO - MIT DEM WIND UM DIE WELT

    Beginn: 19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

    Raum 105

    Kategorie: Kultur

    Veranstalter: Brunner Kultur Club

    Karten: Eintritt: € 10,- / für AKNÖ-, BKC- und CCB-Mitglieder: € 8,- / noch 36Ticket(s) verfügbar

    IDEMO – Mit dem Wind um die Welt

    Idemo (Let’s go / Lasst uns gehen): Diesen Entschluss fasste ein Ehepaar aus Brunn am Gebirge zur Jahrtausendwende und brach in Kroatien mit ihrem Segelboot „IDEMO“ zu einer längeren Reise auf. Ziel: Nach Westen – mal sehen, wie weit wir kommen. Mit an Bord die damals dreijährige Tochter Anna. Seekarten und Hafenbücher bis Spanien wurden ebenfalls mitgenommen. Wenn es gut geht, kann man ja dort weitere Seekarten kaufen. Und es ging gut. Weitere Ziele wurden angepeilt: Kanaren – Kapverden – Martinique – Grenada – Trinidad – Venezuela – Panama. Jetzt musste eine wichtige Entscheidung getroffen werden: Umkehren, und die „Atlantikrundfahrt“ beenden. Oder weiterhin „Go West?“ Natürlich siegte das „oder“ und nach der Durchfahrt durch den Panamakanal und dem Öffnen der letzten Schleuse war der „point of no return“ erreicht. Man war jetzt im Pazifik! Neue Ziele wurden anvisiert: Galapagos – Tahiti – Bora Bora – Tonga – Neuseeland – Bali – Singapore – Malediven – Aden – Suezkanal – und nach mehr als vier Jahren war die Reise in Kroatien – dem Ausgangspunkt – zu Ende.

    Ein Traum ist in Erfüllung gegangen. Die Welt wurde im Segelboot umrundet. Eine selbst gewählte Herausforderung wurde gemeistert. Vergessen sind die Momente, in denen man hilflos den Gewalten der Natur ausgesetzt war. Geblieben ist eine Dankbarkeit für jede Minute und die Erinnerung an Erlebnisse, die man nicht für Geld kaufen kann.

    Die Familie lebt heute wieder in Brunn am Gebirge. Ingrid und Robert haben einen bürgerlichen Beruf ergriffen. Tochter Anna absolviert ein Studium. Sie sind stolz! Aber nicht so sehr darauf, es geschafft zu haben. Sondern stolz darauf, weggefahren zu sein! Die Sehnsucht nach dem Rauschen der Wellen und der Freiheit, den Bug immer nach eigenen Wünschen auszurichten, wird aber wohl für immer bleiben.

    IDEMO – Go West
    Eine Weltumsegelung

    Multivisionsvortrag von und mit Ingrid und Robert Schnabl: Rund 29.000 Seemeilen zurückgelegt (53.700km am Wasser); zweimal den Äquator überquert; einmal die Datumsgrenze überschritten; streckenweise bis zu 24 Tagen allein auf See; 1.526 Tage unterwegs. Eine schöne, spannende, beeindruckende, abenteuerliche und manchmal auch gefährliche Reise.

  • BERNHARD FIBICH - "NEUE ADVENT- UND WEIHNACHTSLIEDER"

    Beginn: 15:30 Uhr (Einlass 15:00 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Kinder

    Veranstalter: Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: 6,00 €

    Präsentiert vom bekannten Kinderliedermacher für Kinder von 3 bis 11 Jahren.

  • JAKE & ELWOOD'S BLUES REVIEW

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Konzert

    Veranstalter: Verein Kultur in Bewegung in NÖ

    Karten: 22,00 €

    -

  • 4 VOICES OF MUSICAL

    Beginn: 19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Musical

    Veranstalter: Verein Musical Stimmen

    Karten: Kategorie I: 46,00 € / Kategorie II: 40,00 € / Kategorie III: 34,00 € / /

    Vier Musicalstars zusammen auf einer Bühne: Das ist das erfolgreiche Konzept von "4 Voices of Musical", das die holländische Musicaldarstellerin Maya Hakvoort (bekannt aus „Elisabeth“) 2012 erstmals ins Leben gerufen hat. Nun gehen die "4 Voices of Musical" erneut auf Tournee - nicht nur mit neuem Programm, sondern auch mit anderer Besetzung. Neben Maya Hakvoort singen Missy May (Jurymitglied bei der Großen Chance der Chöre, „Blutsbrüder“), Ramesh Nair (Jurymitglied bei der Großen Chance der Chöre, „Der kleine Horrorladen“) und Andreas Lichtenberger („Ich war noch niemals in New York“, „Tarzan“) ihre schönsten und beliebtesten Musicalsongs. Das Publikum darf sich sowohl auf altbekannte Klassiker, als auch auf neue Musikstücke freuen. Begleitet werden sie von einer Live-Band unter der Leitung von Rens Newland und jede Vorstellung wird von einem lokalen Kinderchor frei nach dem Motto „singing with the stars“ untermalt.

  • FLO & WISCH

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Kabarett

    Veranstalter: Verein Kultur in Bewegung in NÖ

    Karten: Kat. I: 29,00 € / Kat. II: 25,00 € / Kat.: III : 21,00 €

    FLO UND WISCH schreiben in ihrer aktuellen Weihnachts-Kabarett-Revue einen Brief an das Christkind. Romantisch? Keineswegs! Denn das will gelernt sein! Und schon bei der Anrede treten erste Schwierigkeiten auf: Sagt man jetzt „Grüß Gott“, oder ist das zu unpräzise? Wirkt sich die Auswahl des Briefpapieres tatsächlich auf die Geschenke aus, oder tut es statt einem Brief auch einfach eine What’s App Nachricht?

    Abgesehen davon erfahren Sie bei FLO UND WISCH alles Wichtige und Unnütze rund um die Weihnachtszeit: Die Kabarett-Revue der neuen Generation nimmt Sie mit zum neuen Pop-Erfolgs-Duo Mariah Curry und Conchita Wurst, zu alleinstehenden Fischen in Kärntner Binnengewässern und beantwortet die Frage von „wham“ Last Christmas wirklich geschrieben wurde.
    Ein Weihnachtsprogramm ganz anders als alle anderen - endlich!

    2012 wurden die beiden Zweiter in der ORF Show „Die große Chance“. Es folgten drei erfolgreiche und preisgekrönte Kabarettprogramme, mit denen FLO UND WISCH durch ganz Österreich touren. 2014 gewannen sie den Publikumspreis bei Viktor Gernots Wiener Kabarettfestival und im Jahr 2015 die Ennser Kleinkunstkartoffel.
    Seit März 2016 bekommen Frühaufsteher jeden Freitag in „Guten Morgen Österreich“ auf ORF 2 die Pointen der Woche von FLO UND WISCH an den Frühstückstisch geliefert - knackfrisch, frech und mit einer gehörigen Portion Musikalität verfeinert!

  • THOMAS STIPSITS - "STINATZER DELIKATESSEN - QUASI EIN BEST OF"

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Kabarett

    Veranstalter: Verein Kultur in Bewegung in NÖ

    Karten: Kat. I: 32,-- / Kat. II: 29,-- / Kat. III: 26,-- / Kat. IV: 23,--

    Als Thomas Stipsits mit dem Kabarett begann, hatte er noch keinen Führerschein. Mittlerweile hat er das Triple geschafft: Frau, Kind und Bausparvertrag. Um dieses Triple zu feiern, hat er seinen Ranzen voll mit Stinatzer Delikatessen der letzten Programme gepackt und wird an diesem Abend voll und ganz zu Ihrer Verfügung zu stehen.

    Eine kleine Werkschau der burgenländisch-steirischen Mischung, gewürzt mit Ausblicken auf das neue Soloprogramm, also „Quasi“ ein „Best Of“.

    Dabei zeigt Stipsits einmal mehr seine Wandlungsfähigkeit: klassische österreichische Charaktere werden durch Überzeichnung liebevoll und augenzwinkernd aufgeblattelt. Neben all dem bleibt Stipsits natürlich noch genügend Platz, um sich über Politik und Gesellschaft lustig zu machen, in verrückten Liedern seine Stimmenimitationen zu präsentieren und mit dem Publikum spontan zu scherzen. Sein „Quasi Best Of“ besticht durch jede Menge Situationskomik und eine abwechslungsreiche Parade absurd-komischer Szenen und Charaktere, bei denen auch die Selbstironie und Insider-Anekdoten nicht zu kurz kommen.

Juni 2018

MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       

Juli 2018

MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

August 2018

MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       

September 2018

MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       

Oktober 2018

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       

November 2018

MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       

Dezember 2018

MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Bruno-Newsletter

Erhalten Sie von uns monatlich Updates über kommende Veranstaltungen per Email zugeschickt.

security code