LoginRegistrieren
DATUM: alle
  • FLO & WISCH

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Kabarett

    Veranstalter: Verein Kultur in Bewegung in NÖ

    Karten: Kat. I: 29,00 € / Kat. II: 25,00 € / Kat.: III : 21,00 €

    FLO UND WISCH schreiben in ihrer aktuellen Weihnachts-Kabarett-Revue einen Brief an das Christkind. Romantisch? Keineswegs! Denn das will gelernt sein! Und schon bei der Anrede treten erste Schwierigkeiten auf: Sagt man jetzt „Grüß Gott“, oder ist das zu unpräzise? Wirkt sich die Auswahl des Briefpapieres tatsächlich auf die Geschenke aus, oder tut es statt einem Brief auch einfach eine What’s App Nachricht?

    Abgesehen davon erfahren Sie bei FLO UND WISCH alles Wichtige und Unnütze rund um die Weihnachtszeit: Die Kabarett-Revue der neuen Generation nimmt Sie mit zum neuen Pop-Erfolgs-Duo Mariah Curry und Conchita Wurst, zu alleinstehenden Fischen in Kärntner Binnengewässern und beantwortet die Frage von „wham“ Last Christmas wirklich geschrieben wurde.
    Ein Weihnachtsprogramm ganz anders als alle anderen - endlich!

    2012 wurden die beiden Zweiter in der ORF Show „Die große Chance“. Es folgten drei erfolgreiche und preisgekrönte Kabarettprogramme, mit denen FLO UND WISCH durch ganz Österreich touren. 2014 gewannen sie den Publikumspreis bei Viktor Gernots Wiener Kabarettfestival und im Jahr 2015 die Ennser Kleinkunstkartoffel.
    Seit März 2016 bekommen Frühaufsteher jeden Freitag in „Guten Morgen Österreich“ auf ORF 2 die Pointen der Woche von FLO UND WISCH an den Frühstückstisch geliefert - knackfrisch, frech und mit einer gehörigen Portion Musikalität verfeinert!

  • WARTEN AUF DAS CHRISTKIND

    Beginn: 14:00 Uhr (Einlass 13:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Kinder

    Veranstalter: Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: Eintritt frei

    details

    Einladung an alle Brunner Kinder zu einem Weihnachtsfilm. Der Festsaal wird in einen Kinosaal verwandelt, um die Zeit bis zur Bescherung zu verkürzen.

  • NEUJAHRSKONZERT DER NÖ TONKÜNSTLER

    Beginn: 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Konzert

    Veranstalter: Kulturreferat, Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: Kat. 1 (Reihe 1-15) € 34,00 (AK € 38,00) / Kat. 2. (Reihe 16-21) € 28,00 (AK €32,00) / / Im Kartenpreis ist die Garderobe inkludiert, ab 18:30 Sektempfang (wir laden alle Besucher vor der Vorstellung zu einem Glas Sekt zum Neujahr ein)

    Dirigent: Alfred Eschwé

    Eschwé absolvierte eine musikalische Ausbildung am Konservatorium und an der Wiener Musikhochschule, u. a. als Schüler von Hans Swarowsky. Nach dem Studium ging er als Kapellmeister an die Bühnen von Osnabrück und Kiel. 1998 debütierte er als Dirigent an der Hamburgischen Staatsoper, an die er immer wieder zurückkehrte.

    Eschwé leitete Wiener und internationale Orchester, präsentierte und moderierte auch Konzerte mit Werken der Strauß-Dynastie sowohl in europäischen Ländern, als auch in den USA, Japan und Korea. An die Volksoper Wien wurde Alfred Eschwé im Jahre 1989 von Eberhard Waechter verpflichtet, wo er seitdem das gesamte Repertoire in Oper und Operette betreut.

    2003 trat Eschwé erstmals an der Wiener Staatsoper auf. An diesem Haus dirigierte er auch die Eröffnungen des Wiener Opernballs 2009 und 2010.

    Internationale Gastspiele führten Eschwé an das Teatro Regio di Torino, das Teatro Bellini in Catania, das Teatro Massimo in Palermo und an das Teatro Verdi in Triest. 2006 debütierte er an der Berliner Staatsoper Unter den Linden, 2008 an der Oper Zürich und an der Münchner Staatsoper sowie mit 2009 am New National Theatre, Tokyo. 2014 dirigierte er erstmals an der Finnischen Nationaloper in Helsinki.

    DVD-Aufzeichnungen seiner Dirigate gibt es vom Liebestrank mit Anna Netrebko und Rolando Villazón, außerdem von Der Evangelimann (Volksoper) und Der Graf von Luxemburg (Theater an der Wien).

    Gemeinsam mit seiner Schwester Elisabeth tritt er auch im Klavierduo auf.

    Solist: Kay Stiefremann

    Nach seinem Abitur studierte Kay Stiefermann von 1992 bis 1997 an der Hochschule für Musik Köln bei Kurt Moll Gesang.

    Sein erstes Engagement führte ihn 1997 ins Internationale Opernstudio der Hamburgischen Staatsoper, der er von 1999 bis 2001 als Ensemblemitglied angehörte. Zu seinen Partien in Hamburg zählten unter anderem der Papageno in Mozarts Zauberflöte in der Inszenierung Achim Freyers, der Danilo in Lehárs Die lustige Witwe und Schaunard in La Bohème von Giacomo Puccini. Seit 2001 gehört er dem Ensemble der Wuppertaler Bühnen an, wo er zahlreiche Hauptpartien des Lyrischen und Kavalierbariton-Fachs gesungen hat. Unter ihnen sind Titelpartien wie Mozarts Don Giovanni, Tschaikowskis Eugen Onegin, Rossinis Barbier, die vier „Bösewichte“ aus Jacques Offenbachs Les contes d’Hoffmann. Gastengagements führten ihn an die Komische Oper Berlin, die Wiener Volksoper und die Grazer Oper, ans Nationaltheater Mannheim und viele weitere Bühnen. 2006 gastierte er unter Daniel Barenboim an der Staatsoper Unter den Linden in Bizets Carmen. Sein Wagner-Debüt gab Stiefermann im selben Jahr als Amfortas in Richard Wagners Parsifal am Theater Erfurt.

    Stiefermann verfolgt auch eine Karriere als Konzert- und Oratoriensänger, die in zahlreichen Rundfunkaufnahmen dokumentiert ist. Er sang alle namhaften Oratorienpartien des Bass- und Baritonbereichs, unter anderem mit Dirigenten wie Toshiyuki Kamioka, Helmuth Rilling, Valery Gergiev und Marcus Creed.

  • THE WAYFARING FOUR - BLUES & COUNTRY

    Beginn: 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

    Raum 105

    Kategorie: Konzert

    Veranstalter: Brunner Kultur Club

    Karten: Eintritt: 18,00 € / AKNÖ, BKC, CCB - Mitglieder: 15,00 € / Karten erhältlich im SIB und an der Abendkasse. Ermäßigte Karten nur gegen Vorlage einer der Mitgliedskarten.

    The Wayfaring Four sind drei alte Hasen und eine Dame, die, aus verschiedenen
    Musikgenres kommend, festgestellt haben, dass ihnen das gemeinsame Musizieren
    einfach Spaß macht. Ihr Programm kommt hauptsächlich aus der „Americana“
    Richtung, das heißt Blues, Country und Roots Music vom Feinsten mit hin und
    wieder etwas Irischem zur Abwechslung.
    Das alles findet sich in einem unterhaltsamen Abend getragen von Gitarren, Banjo, Mandoline und Saxophon. Dazu kommen Hits und favorite songs aus der
    musikalischen Vergangenheit der drei Herren und der „Saxi“-Lady, launig zu Gehör gebracht
     „The Wayfaring Four“ sind:
    „Reverend“ Peter Katzgraber,  Gitarren und Gesang
    „Leo“ Leonhardsberger,  Gitarre, Mandoline, Banjo und Gesang
    „Slow“ Jim Morrison,  Gitarre und Gesang
    „Röhri“ Andrea Karner, Saxophon und Gesang

  • THOMAS STIPSITS - "STINATZER DELIKATESSEN - QUASI EIN BEST OF"

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Kabarett

    Veranstalter: Verein Kultur in Bewegung in NÖ

    Karten: Kat. I: 32,-- / Kat. II: 29,-- / Kat. III: 26,-- / Kat. IV: 23,--

    Als Thomas Stipsits mit dem Kabarett begann, hatte er noch keinen Führerschein. Mittlerweile hat er das Triple geschafft: Frau, Kind und Bausparvertrag. Um dieses Triple zu feiern, hat er seinen Ranzen voll mit Stinatzer Delikatessen der letzten Programme gepackt und wird an diesem Abend voll und ganz zu Ihrer Verfügung zu stehen.

    Eine kleine Werkschau der burgenländisch-steirischen Mischung, gewürzt mit Ausblicken auf das neue Soloprogramm, also „Quasi“ ein „Best Of“.

    Dabei zeigt Stipsits einmal mehr seine Wandlungsfähigkeit: klassische österreichische Charaktere werden durch Überzeichnung liebevoll und augenzwinkernd aufgeblattelt. Neben all dem bleibt Stipsits natürlich noch genügend Platz, um sich über Politik und Gesellschaft lustig zu machen, in verrückten Liedern seine Stimmenimitationen zu präsentieren und mit dem Publikum spontan zu scherzen. Sein „Quasi Best Of“ besticht durch jede Menge Situationskomik und eine abwechslungsreiche Parade absurd-komischer Szenen und Charaktere, bei denen auch die Selbstironie und Insider-Anekdoten nicht zu kurz kommen.

  • NOCH EIN CAMINO

    Beginn: 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

    Raum 105

    Kategorie: Kultur

    Veranstalter: Brunner Kultur Club

    Karten: Frei(e) Spende

    details

    Der Jakobsweg zählt wohl zu den bekanntesten Pilgerwegen in Europa. Zahlreiche Menschen machen sich jedes Jahr auf, um entweder bis nach Santiago de Compostella zum Grab des Apostels Jakobus zu gelangen oder Teilstrecken auf einem der vielen Jakobswege in diese Richtung zu gehen. Seit 20 Jahren schon ist auch „Ernesto“ Mischer fast jährlich auf einer der vielen Jakobswegrouten unterwegs gewesen. Ausgerüstet mit Rucksack, Wanderstöcken und einem passablen Spanisch-Sprachschatz hat er seine Wanderungen in Angriff genommen. Seine Routine hat ihm oft geholfen, versteckte Wegmarkierungen zu finden und nicht falsch abzubiegen. Seine Sprachkenntnisse haben es ihm oft erleichtert, auch in kleinen Ortschaften Quartier für eine Nacht zu finden. Wieder zu Hause, hat er dann in Wort und Bild von seinen Erlebnissen vor einem interessierten Publikum berichtet.

    Zu fast allen Sehenswürdigkeiten entlang des Weges wusste er eine kurze Geschichte zu erzählen. Zu fast jeder Unterkunft und zu fast jedem Mittags- oder Abendmahl wusste er eine Anekdote, ein Bonmot oder ein selbst verfasstes Kurzgedicht beizusteuern. So haben seine Zuhörer im Laufe der Jahre schon den Camino Primitivo, den Camino Sur, die Route Via de la Plata und etliche andere kennengelernt.

    Sein Vortrag über den Camino Francés verspricht wieder interessant, kurzweilig und amüsant zu werden.

    Multivisionsshow von und mit „Ernesto“ Mischer

  • URSULA LEUTGÖB - FRAUENSACHE(N)

    Beginn: 19:00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Konzert

    Veranstalter: Marktgemeinde Brunn am Gebirge

    Karten: 20,00 €

    Im Rahmen des internationalen Frauentages begrüßen wir Ursula Leutgöb im Damenquartett mit ihrem Programm „frauensache(n)“:

    Humorvoll, beschwingt, liebevoll-gemein, kritisch und mit Augenzwinkern, herzerwärmend und berührend –

    ein bisschen Geflunker und viel Wahres. Über die Frauen. Und über die Männer. Über das Leben.


    In einem Konzert von Ursula Leutgöb geht es quer durch alle Stilrichtungen und Stimmungslagen. Ein Hauch von Swing und Volksmusik, Balladen und typische singer-song-writer-Lieder – feinfühlig instrumentiert und a capella.

    Texte in bester Liedermachertradition, voller Poesie, Witz, Drive und subtiler Zwischentöne.

    Die Liedermacherin drückt aus, was viele bewegt. Ihre Texte sind originell und haben emotionale Tiefe.

    Sie singt vom Leben, wie wir es alle kennen. In entwaffnender, berührender Schlichtheit.


    Es ist etwas ganz Besonderes, Ursula Leutgöb und ihre wunderbaren Musikerinnen in einem ihrer seltenen live-Konzerte zu erleben.



    www.ursula-leutgoeb.at

  • PAARADOX II - "SCHATZI, GEHT'S NOCH?"

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Kabarett

    Veranstalter: Verein Kultur in Bewegung in NÖ

    Karten: Kat. I: 32,-- / Kat. II: 29,-- / Kat. III: 26,-- / Kat. IV: 23,--

    Pressetext:
    Alte Liebe, neuer Wahnsinn – die paartherapeutische Erfolgsproduktion von Gabriele Kuhn und Michael Hufnagl geht in die nächste Runde. Denn das letzte Wort zwischen dem Gnä Kuhn und dem Mann nebenan ist noch lange nicht gesprochen. Lieber machen sie einander in unterhaltsamer Verlässlichkeit und amüsanter Spitzfindigkeit auf höchstem Text-Niveau auch diesmal wieder eine Szene nach der anderen – ihr treuherziges Wehegelübde stets im Blick. Seit 20 Jahren kämpfen die beiden um ihr gemeinsames Beziehungsglück, seit 20 Jahren befindet sich Österreichs bekanntestes Kolumnistenpaar auf der Expedition durch den Alltagsdschungel und seit 20 Jahren Jahren schwören Sie & Er auf die Erfolgsformel „Weiterlieben – Weiterleiden – Weiterlachen”.
    Die Frage des neuen Programms: „Schatzi, geht's noch?“ Die Antwort: Ja. Und wie!

  • ISLAND

    Beginn: 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Kultur

    Veranstalter: Brunner Kultur Club

    Karten: Eintritt: € 10,- / AKNÖ-, BKC- und CCB-Mitglieder € 8,- / / Karten erhältlich im SIB und an der Abendkassa. Ermäßigte Karten nur gegen Vorlage einer der Mitgliedskarten. /

    Island ist ein Land der Kontraste. In seiner kargen Landschaft zeigen sich die Elemente der Erde, Feuer, Wasser und Luft besonders spektakulär. Aktive Vulkane, tiefgrüne Täler, von Gletschern geformte Fjorde, schwarze Strände und tosende Wasserfälle lassen einem immer wieder von Neuem staunen über die hier noch so ursprüngliche Natur. Island, die Insel am Rande des Polarkreises schlägt jeden, der sie einmal besucht hat, in ihren Bann. Jeder ist fasziniert von der ungebändigten Natur, die es in dieser Form in Europa nirgendwo sonst gibt.

    Multivisionsshow von und mit Gabi und Bruno Splichal.

  • ANDREAS VITÁSEK - "AUSTROPHOBIA"

    Beginn: 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

    Festsaal

    Kategorie: Kabarett

    Veranstalter: Verein Kultur in Bewegung in NÖ

    Karten: Kat. I (Reihe 1-6): 32,00 € / Kat. II (Reihe 7-14): 29,00 € / Kat.III (Reihe 15-20): 26,00 € / Kat. VI (Reihe 21-24): 23,00 €

    Andreas Vitáseks 13. Programm "Austrophobia" ist eine kabarettistische
    Auseinandersetzung mit dem Heimatbegriff und dem Fremdsein, mit begründeten und
    unbegründeten Ängsten, mit dem Junggewesensein und dem Älterwerden und mit der
    untoten Vergangenheit Österreichs.
    Ankommen und Wegfahren, Nationalismus und Internationalismus und die alltäglichen
    Mühen der Ebene werden im privaten Mikrokosmos einer Familie mit illegal eingeschleustem Mops abgehandelt. Gibt es ein richtiges Leben im Falschen? Lauert das Grauen in der Idylle? Und ein alter Bekannter feiert das größte Comeback seit Lazarus.

Dezember 2018

MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Jänner 2019

MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
       

Februar 2019

MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728   
       

März 2019

MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       

April 2019

MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
       

Mai 2019

MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       

Juni 2019

MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       

Bruno-Newsletter

Erhalten Sie von uns monatlich Updates über kommende Veranstaltungen per Email zugeschickt.

security code

Diese Seite verwendet Google Analytics und speichert daher Cookies in Ihrem Browser.
Details zur Datenverarbeitung finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.
Akzeptieren und fortfahren