LoginRegistrieren

Beginn: 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

Festsaal


Tickets kaufen


Kategorie: Konzert

Veranstalter: Brunner Kultur Club

Karten: Eintritt: € 22,00 / AKNÖ-, BKC-, CCB- und ÖGB-Mitglieder € 18,00 gegen Vorlage der Mitgliedskarte. / / Karten erhältlich: Online unter www.bruno.at (nur Standardpreis) und im SIB (Standardpreis und verbilligte Karten für Mitglieder). / Restkarten an der Abendkassa. /


Ein einzigartiges Musikvergnügen der Extraklasse verspricht die Veranstaltung PRIMAVERA zu werden. Die beiden Brunner Ausnahmetalente Julian Walder und Viktoria Car wollen zeigen, dass Klassik und Operette nicht nur etwas für Liebhaber und Experten sind sondern Besucher quer über alle Generationen begeistern können.

Julian Walder: Der aus Brunn am Gebirge stammende Ausnahmemusiker bekam seinen ersten Violinunterricht im Alter von fünf Jahren, mit sieben trat er bereits als Solist mit einem Streicherensemble auf. Er hat zahlreiche Auszeichnungen und Sonderpreise bei Wettbewerben gewonnen, oft mit der maximalen Punktezahl der Jury. Konzertauftritte brachten ihn in den Wiener Musikverein, das Wiener Konzerthaus, sowie außerhalb von Österreich in die USA/Carnegie Weill Recital Hall, nach Russland (Bolschoi Theater), Tschechien, Polen, Belgien, Italien und Deutschland. Derzeit studiert er in der Meisterklasse von Prof. Natalia Prishepenko an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden.
Begleitet wird er von der Japanerin Prof. Chizu Miyamoto.

Prof. Chizu Miyamoto: Ihren ersten Klavierunterricht erhielt sie mit vier Jahren bei ihrer Mutter in Nagano/Japan. Später studierte sie an der Musikuniversität in Tokio und machte ihren Abschluss in Konzertfach Klavier, Musiktheorie und Pädagogik. Im Anschluss wurde sie Lehrerin für Klavier und Musiktheorie an der Musikhochschule in Nagano. Um künstlerisch neue Impulse zu erhalten, kam sie 2001 nach Wien um am Konservatorium Instrumentalkorrepetition und Kammermusik zu studieren. 2005 schloss sie mit einstimmiger Auszeichnung der Jury ab.

Viktoria Car: Die aus Brunn am Gebirge stammende Sängerin absolvierte nach dem Studium für Sologesang (Sopran) am Konservatorium in Wien noch ein Jahr "voice performance" an der Indiana Universität in den USA. in Wien absolvierte sie dann noch einen Lehrgang für klassische Operette am Konservatorium und erreichte auch noch den Master-Abschluss "Oper". Sie ist Preisträgerin zahlreicher Gesangwettbewerbe und trat mit gesungenen Opern- und Operettenpartien in Österreich, Deutschland, Luxemburg, Schweiz, USA, Japan und Taiwan auf.
Begleitet wird sie von Markus Bruker.

Markus Bruker: Er absolvierte ein Klavierstudium bei Alan Newcombe und Ulrike Bauer-Wirth in Hamburg. Unter anderem war er Mitwirkender bei der Uraufführung der Oper "Sand" von Elmar Lampson. Seit 2005 ist er regelmäßig musikalischer Leiter im Jungen Musiktheater Hamburg. Er begleitet das Sängerensemble auch als Konzertpianist. Im Opernloft-Hamburg erarbeitet er die Instrumentierungen für die Orchester und ist musikalischer Leiter bei vielen Produktionen.

Das Publikum erwartet ein unterhaltsamer und kurzweiliger Abend – gesungen und gespielt auf höchstem Niveau.


Eine Veranstaltung des Brunner Kultur Club
www.bkc.cc



Ticketverkauf in der SIB-Servicestelle:
Montag von 8 bis 18 Uhr
Dienstag, Mittwoch & Donnerstag von 8 bis 14 Uhr
Freitag von 7 bis 12 Uhr
Telefon: 02236 / 316 01 - 100

Kein Umtausch oder Rücknahme von Tickets.

0 Kommentare


Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. *) Erforderliche Felder


security code

Diese Seite verwendet Google Analytics und speichert daher Cookies in Ihrem Browser.
Details zur Datenverarbeitung finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.
Akzeptieren und fortfahren